REMEO® hat ein innovatives Konzept mit einer integrierten Gesundheitsversorgung für langfristig beatmete Patienten entwickelt und schließt auf diese Weise die Lücke zwischen Intensivstation und der Rückkehr in die häusliche Umgebung.

Auf Basis eines hohen medizinischen Know-hows, therapeutischer Kompetenz und klinischer Pflege mit modernster Technik bietet REMEO® langfristig beatmeten Patienten die Möglichkeit, die Verweildauer auf der Intensivstation zu verkürzen und möglichst zügig in die eigenen vier Wände zurückzukehren.
 

Ziel aller REMEO®-Angebote ist es, den Abhängigkeitsgrad der Patienten von der künstlichen Beatmung zu reduzieren. Im Idealfall können Patienten sogar wieder ohne künstliche Beatmung leben.