Philos hat sich auf die ersorgung junger Menschen und Erwachsener, die Intensivpflege benötigen oder auf Beatmung über längere Zeit bzw. dauerhaft angewiesen sind, spezialisiert. Diesen Patienten in einer ambulanten Wohngemeinschaft ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und dabei medizinisch rundum die Uhr zu sein, hat sich Philos zum Ziel gemacht.

Wenn die Versorgung eines intensivpflegebedürftigen und/oder beatmeten Patienten in der Familie nicht sichergestellt werden kann und/oder der Wunsch nach einem selbstbestimmten, eigenständigen Leben in den eigenen vier Wänden besteht, ist eine ambulant betreute Wohngemeinschaft ist eine attraktive Alternative.

Eine ambulante Wohngemeinschaft stellt ein besonderes Wohnumfeld dar, in dem sich das Zusammenleben durch ein hohes Maß an Normalität und durch alltagsnahe Betreuung auszeichnet.

Durch ein Behandlungsteam bestehend aus Fachärzten verschiedener Disziplinen, Therapeuten und spezialisierten Pflegefachkräften erfolgt eine ganzheitliche Betreuung.

Haben Sie Fragen zu den Leistungen von Philos oder deren Wohngemeinschaften? Nehmen Sie gerne Kontakt mit auf!