Um GANZHEITLICHE INTENSIVPFLEGE auf hohem Niveau leisten zu können, ist ein qualifiziertes Team nötig, das stets auf dem neuesten Stand ist. Dafür bilden wir unsere pflegenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Regel innerhalb der ersten Monate der Betriebszugehörigkeit  zur PFLEGEFACHKRAFT AUßERKLINISCHE BEATMUNG weiter.
 

Weil Qualität nicht von alleine kommt.


Unser Trainingszentrum bildet die BaWiG, mit Standorten in Essen, Berlin, Hamburg, Frankfurt und Dresden, wo unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diverse akkreditierte Fort- und Weiterbildungen besuchen können. Zusätzlich können viele der gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtfortbildungsstunden über die E-Learning-Plattform absolviert werden, welche von der BaWiG für opseo entwickelt wurde.

Damit bieten wir allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Karriere nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Wir unterstützen sie bei ihrem beruflichen Aufstieg. 

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit der DGCC (Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management) akkreditierten Ausbildungen CASE MANAGER/IN und PDL über die Uni Witten/Herdecke unter Berücksichtigung neuester Forschungsergebnisse und Erkenntnisse im Bereich der Pflege. Das Konzept der GANZHEITLICHEN INTENSIVPFLEGE basiert auf dieser Qualifizierung von Führungskräften. Nur auf diese Weise ist das hohe Maß an Sicherheit und Lebensqualität zu leisten.